Die Technik kann für jeden Rahmen angepasst werden, von Kleinveranstaltungen bis zu großen Events.

 

Mindestvoraussetzungen vor Ort:

1 normaler fester Tisch (ab 150 x 70 cm) und normaler Lichtstrom (230 Volt).

Tipp: Keine Großabnehmer im selben Stromkreis (zB Kühlschrank, Tiefkühltruhe, Heizstrahler, Espressomaschinen, Wasserkocher...). Denn dies kann zu Stromschwankungen und in der Folge zu Störungen (Rauschen) der Tonanlage führen.

 

Meine eigene Anlage besteht aus:

2 Stück Funkmikros Shure BLX 24RSM58-H8 (+ 2 Ersatzmikros mit Kabel)

Mischpult (12-Kanal Omnitronic HRS-1202 FX Recording Mixer

oder Behringer XENYX 1202FX),

Omnitronic Doppel-CD-Player CDP-360

i-Pod

Aktiv-Boxen:

2 Stück JBL EON 615 aktiv (jeweils 500 Watt RMS)

und je nach Anlass zusätzlich

4 Stück Omnitronic KPA-215A aktiv (jeweils 250 Watt RMS)

1 Stück American Audio aktiv (200 Watt RMS)

je nach Anlass zusätzlich Laptop

Stative, Stromkabel, Verteiler, LautsprecherkabelAdapter und Kabel für übliche Anschlüsse (Klinke, Miniklinke, XLR, Cinch).

 

Bitte vor jeder Buchung die erforderliche Technik abklären (Größe des Saals oder "Open Air", voraussichtliche Anzahl der Gäste).Falls erforderlich, kann auch zusätzlich jede Art der Tonverstärkung und Lichttechnik zugemietet werden.